Rosacea und Couperose Rosacea ist eine Erkrankung des Bindegewebes, der Gefäße und der Talgdrüsen. Im deutschen wird diese Hautveränderung auch als Kupferfinne bezeichnet. Unsere betreuenden Hautärzte sind Spezialisten auf diesem Gebiet. Ihr Patientenkreis liegt in einem weitreichenden Umkreis vom Stuttgarter Raum,  Ludwigsburg, Bad Rappenau, Heilbronn, dem Schwäbisch Haller Raum bis nach Crailsheim und weiter.Die Ursache ist bis heute ungeklärt. Meist besteht eine erbliche Veranlagung. Häufig beginnt die Haut- veränderung zwischen dem 30. und 50. Lebensjahr mit fleckförmigen Rötungen in der Gesichtsmitte. Es kommt zu dauerhaften Erweiterungen der oberflächlichen Blutgefäße der Haut (Cuperose), Knötchen und Knoten können später entstehen. Wichtig ist die Vermeidung weiterer Störungen wie: Stress, Hitze und Temperaturschwankungen, Genuss von Kaffee, Tee, scharfen Speisen und Alkohol in großen Mengen. Die betroffene Haut benötigt eine angepasste Hautpflege zur Stabilisierung des Hautschutzmantels. Unterstützend bieten wir geeignete Gesichtsbehandlungen an, die Entzündungen und Rötungen reduzieren.
Cool Down                    Wenn die Haut gerade wieder gerötet und aktiv ist, dann helfen Ihnen unsere beruhigenden Kompressen, die entstauende, medizinische Rosacea-Massage, eine Aloe Vera Maske und eine schützende Abschlusspflege.
Anti-Redness                    Mittels Ultraschall schleusen wir ein Wirkstoffgel ein, das sich hemmend auf Entzündungen und Gefäßneubildung auswirkt. Ideal auch zur Nachbehandlung nach Lasertherapie. Sinnvoll als Kurbehandlung, um die volle Wirkung der pflanzlichen Inhaltsstoffe zu erreichen.   
Anti-Couperose Entfernung feiner roter Äderchen mittels der VPL-Blitzlampe oder dem Laser. Es berät Sie hierzu unser betreuender Laserspezialist Dr. Daniel Schaefer D.A.L.M. (Diploma in ästhetischer Lasermedizin). www.hautlaserpraxis.de  
Unsere Sprechzeiten für Sie: Mo. - Fr. 9.00 Uhr - 13.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr,  Sa. 9.00 - 14.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung  © Aesthetic-Institut GmbH . Inhalte, Bilder und Grafiken auch auszugsweise, nur mit  ausdrücklicher Genehmigung . Stand Mai 2017